15.11.2008 Southwest MC Battle - Kulturzentrum "Z" Freiburg

Checkt den Bericht und die Bilder vom "Southwest MC Battle" im "Z" am 15.11.08.

Das Southwest MC-Battle 08 bot mal wieder einiges an freiwilligen und unfreiwilligen Highlights... Nachdem Staiger mit ein paar Geschichten aus seiner bewegten Vergangenheit das angereiste Publikum auf das beginnende Wortgefecht eingestimmt hatte, betraten die insgesamt 14 angemeldeten Mcs nacheinander die Bühne. Während die ersten beiden, namentlich Amigo und Jigs, die extra aus Pfullendorf angereist waren nicht wirklich überzeugen konnten, überraschte Jenzen Q mit einem durchaus gekonnten 16er in der Vorstellungsrunde. Dies sicherte ihm das Weiterkommen in die Battles, bei denen auch KaraBen, B-Kwem, MOC, Suza, Petra Pan und Mars vertreten waren.

Insgesamt war es ein ganz anständiges Niveau, wobei besonders KaraBen, Mars, MOC und Suza sich durch starke Punchlines hervortaten und folgerichtig auch die ersten 4 Plätze belegten. Ein absolutes Highlight war das Battle zwischen MOC und seiner (hoffentlich noch) Freundin Suza, die sich gegenseitig dermaßen einschenkten, dass sämtliche Talkshow-Streitgespräche daneben wie Kindergartengezanke ausgesehen hätten. Großes Kino!!!

Naja, auf jeden Fall machte KaraBen im Endeffekt das Rennen und steckte die Siegprämie sichtlich zufrieden in seine Tasche. Einzig der bereits in der Vorrunde rausgeflogene Rapper Impulsiv war nicht mit der gefällten Entscheidung zufrieden, wobei Staiger kurzerhand noch eine Bonusrunde „Impulsiv gegen KaraBen“ vorschlug. Impulsiv nahm dankend an, was er lieber hätte bleiben lassen sollen. Er wurde zu Kleinholz verarbeitet...

 

© 2007 - 2014 Hip Hop Freiburg | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt